Instandhaltung - Verschleiß/Ersatzteilhaltung

Um eine Strahlanlage wirtschaftlich und kostengünstig zu nutzen, ist es von enormer Wichtigkeit, eine der kostenintensivsten Parameter zu reduzieren

die Instandhaltung

Strahlanlagen sind Verschleißanlagen, die sich bei nicht fachgerechter Wartung selbst zerstören. Verschleiß entsteht nicht von heute auf morgen, sondern ist ein scleichender Prozess der sich über längere Zeit hin zieht.

Um eine sinnvolle und effektive Instandhaltung zu praktizieren ist es daher wichtig, eine regelmäßige Wartung an der Anlage durchzuführen und zu ermitteln. Anhand dieser Daten kann eine anlagenbezogene, kostengünstige Verschleiß-/Ersatzteilhaltung sowie Instandhaltung vollzogen werden.

Teile werden nur bei Bedarf und nach Lieferzeit bestellt, Lagerhaltung reduziert sich aufs wesentliche.

Ein weiterer Vorteil dieser Verschleißerfassung: Schwachstellen und oft wiederkehrende Mängel können ermittelt und konstruktiv oder verschleißtechnisch überarbeitet werden.